Hier sind 6 verschiedene Spezialgebiete auf dem Gebiet der Zahnheilkunde

Die Entscheidung, Zahnmedizin zu studieren, ist lobenswert. Zum richtigen Zeitpunkt während Ihres Studiums müssen Sie eine Entscheidung über den Bereich treffen, auf den Sie sich spezialisieren möchten. Ihr Spezialgebiet wird davon abhängen, wo Sie ein starkes Interesse und eine klare Leidenschaft haben.

In der Zahnheilkunde gibt es verschiedene Spezialgebiete. Einige davon werden im Folgenden erwähnt.

  1. Allgemeine Zahnheilkunde

Sie können wählen, ob Sie Allgemeinarzt in der Zahnheilkunde werden möchten. Dies sind Zahnärzte, die eher Hausärzte sind und sich um unkomplizierte Zustände ihrer Patienten kümmern. Dazu gehören einfaches Reinigen, Füllen, Reparieren von rissigen Zähnen, Zahnaufhellung und andere solche Verfahren, die keine Komplikationen haben. Sie beraten ihre Patienten auch zu guter Mundhygiene.

  1. Mund- und Kieferchirurgie

Die auf diesen speziellen Bereich spezialisierten Zahnärzte befassen sich hauptsächlich mit den Geweben rund um den Mundbereich. Dazu gehören die Zunge, die Wange, das Zahnfleisch und die Weichteile im Gesichtsbereich. Diese Art von Zahnarzt wird aus verschiedenen Gründen operieren, um das Zahnfleisch für das Halten falscher Zähne vorzubereiten. Oral- und Kieferchirurgen führen auch komplizierte Operationen durch, z. B. Lippenspaltenoperationen und rekonstruktive Eingriffe am Kiefer.

  1. Kieferorthopäde

Dies ist ein weiteres Spezialgebiet in der Zahnmedizin. Die Hauptaufgabe dieser Art von Zahnarzt ist die Installation von Zahnspangen und die Korrektur von Zähnen, die nicht richtig ausgerichtet sind. Sie tragen auch Mundschutz und Kopfbedeckungen, um Bereiche zu korrigieren, in denen die Kiefer- oder Gesichtsentwicklung korrigiert werden muss. Die Unterstützung, die sie einsetzen, hilft den Zähnen, gut zu wachsen.

  1. Prothetiker

Dies sind Zahnärzte, die sich auf den Ersatz fehlender oder verfallener Zähne spezialisiert haben. Sie befassen sich mit Geräten wie Zahnersatz, Veneers, Kronen und Brücken für kosmetische Zwecke. Sie stellen auch sicher, dass die Zähne gut funktionieren und gut zum Beißen sind. Prothetiker helfen dabei, das Lächeln des Patienten wiederherzustellen, und sie sorgen dafür, dass die Mundprothesen individuell auf jeden Kunden zugeschnitten sind.

  1. Endodontist

Dies sind Zahnärzte, die sich auf die Behandlung des inneren empfindlichen Teils des Zahns, der Pulpa, spezialisiert haben. Das Fruchtfleisch ist durch den äußeren Zahnschmelz geschützt, kann jedoch verfaulen oder beschädigt werden. Es gibt Zeiten, in denen das Fruchtfleisch zurückgehalten werden kann, wenn es nicht schlecht verfault ist. In Fällen, in denen es unhaltbar ist, wird der Endodontist einen Wurzelkanal als Behandlung durchführen.

  1. Parodontologe

Diejenigen in diesem Bereich der Zahnmedizin sind hauptsächlich auf Zahnfleisch spezialisiert. Sie helfen, das Zahnfleisch vor Krankheiten und Entzündungen zu schützen. Tritt jedoch eine Infektion des Zahnfleisches auf, so behandeln sie die Krankheit. Sie setzen auch Zahnimplantate ein und führen Hauttransplantationen auf dem Zahnfleisch für kosmetische Zwecke durch.

Zahnarzt zu sein, erfordert viel Opfer und Engagement. Sie sollten einen Fachbereich auswählen, für den Sie sich leidenschaftlich interessieren. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie sich hervorragend um die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Kunden kümmern.

READ  Gründe, warum regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen wichtig sind

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *